Für die Wanderreiter und Urlauber mit ihrem Pferd steht eines der größten Netze von Reitstationen zur Verfügung. Das Reitstationengebiet umfasst eine Fläche von über 20.000 km2 und reicht vom Main bis zur Donau. Die groben Eckpunkte sind: Würzburg, Heidenheim a. d. Brenz, Mainburg, Kehlheim, Nürnberg. Das Reitrecht in Bayern beinhaltet fast keine Reitverbote, so kann man feststellen, dass ein nahezu unbegrenztes Reitvergnügen möglich ist. Die abwechslungsreiche Landschaft mit Weinbergen, großen Seeen oder vielen Fischweihern, über leichte Hügel mit Trockenrasenflächen, dem Rieskrater (entstanden durch einen Meteoriteneinschlag), sowie die vielen romantischen Sehenswürdigkeiten sind geeignet nicht nur einmal als Reitgast oder Wanderreiter das Gebiet von „Reiten zwischen Main und Donau“ zu besuchen.

SERVICE wird bei uns groß geschrieben
Nicht nur umfangreiche Informationen zu den Betrieben, sondern auch eine Liste von Tierärzten, pferdefreundlichen Gaststätten und Hufschmieden helfen bei den Ritten.
In einer eigenen Wanderreiter-App können Sie die dem Standort nächsten Gaststätten, Tierärzte oder Hufschmiede sofort kontaktieren und Informationen abrufen.
Ausgearbeitete Pauschalangebote die mit Karte oder GPS geritten werden können, sind durch den Zusammenschluss benachbarter Reitstationen entstanden und lassen den Urlaub beim planen schon beginnen.

Kontakt

Reiten zwischen Main und Donau

Am Kirchberg 4
91598 Colmberg
Tel.: 09803/94141
Fax: 09803/94144

Tel.: 09851-2189
Email: info@reiten-franken.de

Kommende Events

Apr
20
Messe HansePferd Hamburg

Unsere Sponsoren

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung.