Ob am Strand, durch den Wald, individuell geführt oder mit GPS unterwegs – zwischen Ostsee und Seenplatte mehrere Tage nur mit dem Pferd unterwegs sein.

Nicht vom Wecker, sondern vom Schnauben der Tiere geweckt zu werden, im Rhythmus der Pferde bei Wind und Wetter unterwegs zu sein und abends wunderbar erschöpft einzuschlafen – so fühlt sich Wanderreiten in Mecklenburg-Vorpommern an. Urlauber können in kleiner Gruppe auf Tour gehen und dabei das Gepäck bequem zur nächsten Station transportieren lassen. Sie können aber auch ihre eigenen Wege planen und vom Sattel auf den Kutschbock wechseln.

Touren durch das Land

Mit dem Pferd einmal entlang der deutsch-polnischen Grenze bummeln, ungehindert mal durch das eine, mal durch das andere Land zu reiten? Nahe der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst können Pferd und Mensch nicht nur die Ostsee, sondern auch das ruhige Hinterland erkunden und Regionen, wie das Mecklenburger ParkLand und Goldberg-Mildenitz, haben sich ganz auf Wanderreiter eingerichtet.

Kontakt

LANDURLAUB Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock
Deutschland

Telefon: +49 (0)381 4030 500
Fax:         +49 (0)381 4030 556
E-Mail:   reiten@auf-nach-mv.de

Ansprechpartner zum Pferdetourismus:
Maria Freuck
Telefon: +49 (0)381 4030 632

Kommende Events

Nov
09
Reitsportmesse Niederrhein
Mar
09
Messe Equitana 2019

Unsere Sponsoren

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung.