Reiten Sie mit dem Pferd für eine oder mehrere Stunden oder einen ganzen Tag in der Natur. Deutschlandweit bieten Pferdetourismusregionen Ausritte an.

Was gibt es Schöneres als eins zu sein mit dem Pferd in der Natur. Gönnen Sie sich in Ihrem Reiturlaub als geübter Reiter nicht nur eine Stunde auf dem Pferdrücken, sondern Reiten Sie einen halben oder gar einen ganzen Tag. Durchqueren Sie dabei Naturparke und Nationalparke, reiten Sie entlang am Meer oder zu Seen, erklimmen Sie gemeinsam eine Burg oder Schloss oder lassen Sie einfach Ihre Seele auf weiten Wiesen baumeln. Lernen Sie dabei Land und Leute aus einer völlig neuen Perspektive kennen. Mit Gleichgesinnten und eng bei den Pferden können Sie sich bei einem Picknick auf einer Weide, auf einer Waldlichtung, am Feldrand oder bei einem einheimischen Gastwirt stärken und erholen. Selbst noch nicht so geübte Reiter können vielerorts durch geführte Ausritte erste Erlebnisse zum Reiten im Gelände erfahren.

Regionen

Von der Nord- und Ostsee bis zum Bodensee, vom Rhein bis zur Oder sehen Sie die pferdetouristischen Regionen in Deutschland auf einen Blick:

Reiten zwischen Main und Donau

Zwischen Main und Donau liegt unser Reitgebiet. Es reicht vom Steigerwald bis zur Donau. Hohenlohe und die Ostalb begrenzen es im Westen, der Naturpark Altmühltal im Osten Bayerns.

Mecklenburg Vorpommern

Im Norden Deutschlands erstreckt sich Mecklenburg-Vorpommern von der Ostsee mit Sandstränden bis zur Seenplatte mit über 1.000 Seen, vom Schaalsee bis zu den Inseln Rügen und Usedom.

Brandenburg

Grenzenloses reiten, endlose Weite und eine herrliche Ruhe prägen das Pferdeland Brandenburg vor den Toren der Kulturstädte Berlin und Potsdam.

Münsterland

Das Münsterland, im nördlichen Nordrhein-Westfalen, beeindruckt durch seine parkähnliche Landschaft mit mehr als 100 Schlösser und Burgen, ca. 80.000 Pferden und 58.000 Pferdesportlern.

Eifel

Die Eifel – eine Mittelgebirgslandschaft ganz im Westen Deutschlands mit erloschenen Vulkanen, Maarseen und ausgedehnten Wäldern, aber auch großartigen Weitblicken und lieblichen Tälern.

Westerwald und Taunus

Südwestlich des Dreiländerecks von Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz liegt die Region Westerwald und Taunus.

Hunsrück

Das südliche der linksrheinischen Schiefer- gebirge liegt inmitten von Rheinland-Pfalz. Seine Höhen sind umschlossen von den Wein- anbaugebieten von Mosel, Saar, Nahe und Mittelrhein.

Pfalz

Im Südwesten Deutschlands eröffnet uns die Pfalz paradiesische Reitmöglichkeiten auf roten Sandsteinböden im Pfälzer Bergland, durch hügelige Weinberge bis in die weitläufige Rheinebene.

Kommende Events

Apr
20
Messe HansePferd Hamburg

Unsere Sponsoren

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung.